P1030074

Pfingstserenade

Am Freitag, dem 02.06.2017, fand die alljährliche Pfingstserenade der Musikvereinigung Welden im Schulinnenhof statt. Bei Speis und Trank konnten zahlreiche Zuschauer musikalisch empfangen werden, während sich die kleinsten Musikfreunde beim Kinderproramm der Laugnataler Faschingskracher schminken lassen konnten. Eröffnet wurde der Abend nach einer kurzen Ansprache vom ersten Vorstand Stefan Weishaupt durch die Schülerkapelle unter der Leitung von Marieluise Wetzstein. Als Premiere durfte diese Gruppierung zum ersten Mal an der Serenade teilnehmen. Außerdem konnte die Jugendkapelle der Werkskapelle SGL-Meitingen mit ihrem Dirigenten Florian Helgemeir als Gast begrüßt werden. Ausgerichtet wurde der Abend von der Jugendkapelle Welden, die mit einem vielseitigen Musikprogramm von aktuellen Charts über Polkas bis hin zur Filmmusik überzeugte. Für einen stimmungsvollen Ausklang des Abends sorgten die Zottelmusikanten.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend bei wunderbarem Wetter und es herrscht schon jetzt Vorfreude auf den Gegenauftritt am 24.06.2017 bei der Werkskapelle in Meitingen.