Altkapelle

Geschichte

Seit dem Jahr 1764 wird das kulturelle Leben im Markt Welden durch Musik geprägt. Seit damals wurden Musikanten aus Welden zu Festen und Feierlichkeiten aller Art gerufen. So kann Welden auf eine lange musikalische Tradition zurückblicken. die Jugendarbeit bildet einen der Schwerpunkte in der Musikvereinigung Welden. Die Förderung der Kinder und Jugendlichen hat im Vereinsleben einen zentralen Stellenwert. Der Verein schafft dazu einen Rahmen, in dem die Kinder  und Jugendlichen nicht nur erfolgreich gute Musik lernen und spielen, wichtig ist auch das Erleben von Gemeinschaft, Kameradschaft und Freundschaft und dass jeder mit seinen Fähigkeiten gebraucht wird. Auf dieser Grundlage reicht das Angebot von der professionellen musikalischen Ausbildung Einzelner und in Kleingruppen bis zu Gemeinschaftserlebnissen bei Probewochenenden im Schullandheim. Die Jugendkapelle hat sich zu einem eigenständigen Orchester mit über 30 jungen Musikerinnen und Musikern entwickelt und übernimmt im Vereinsleben wichtige Aufgaben in der Konzert-, Kirchen- und Unterhaltungsmusik, sowie im kommunalen Bereich.

 

 

Wir machen Musik die Freude macht